Stellenangebote

Stellenangebote | Jobs bei der 'Betreuen und Wohnen gGmbH'

Trenner
Wir suchen zu sofort fĂŒr unser Ambulant Betreutes Wohnen im Kreis Soest
PÀdagogischer Mitarbeiter (m/w/d) (SozialarbeiterIn, HeilerziehungspflegerIn, ErzieherIn, HeilpÀdagogeIn) (Teilzeit)
Ihre Aufgaben
  • Begleitung und umfassende UnterstĂŒtzung von erwachsenen Menschen mit einer psychischen Erkrankung und/oder geistigen Behinderung
  • Dokumentation der individuellen Entwicklung in Form von Sozialberichten
  • Mitwirkung bei der FortfĂŒhrung der Hilfeplanung
  • Mitwirkung bei der Anleitung von NichtfachkrĂ€ften
  • Kooperation mit rechtlichen Betreuern, psychosozialen Diensten und TrĂ€gern der Sozialhilfe
Wir bieten:
  • Ein engagiertes, multiprofessionelles Team mit hoher kollegialer UnterstĂŒtzungsbereitschaft
  • strukturierte und individuelle Einarbeitung
  • qualifizierte Fortbildungen
  • fachliche Weiterentwicklung und Förderung, etwa durch externe Fortbildungsangebote, interne Schulungen, sowie regelmĂ€ĂŸige Supervision
  • VergĂŒtung in Anlehnung an die Gehaltsbestandteile des TVöD
  • Dienstwagen zur gemeinsamen Nutzung im Team
  • die Möglichkeit der Erhöhung des Stellenumfangs
  • zusĂ€tzliche betriebliche Altersversorgung
Sie sind:
  • aufmerksam, belastbar und achtsam im Umgang mit Menschen mit Behinderungen
  • teamfĂ€hig, kommunikativ und verantwortungsvoll
  • selbstĂ€ndig und engagiert bei der Arbeit
  • flexibel und können auch Dienste in den Nachmittags- und Abendstunden sowie gelegentlich an Wochenenden und Feiertagen ĂŒbernehmen
Sie haben:
  • mindestens eine dreijĂ€hrige pĂ€dagogische Berufsausbildung absolviert
  • Berufserfahrung in der Arbeit mit Menschen mit einem Handicap
  • Kenntnisse in Word und Excel
Schriftliche Bewerbungen richten Sie bitte an:
Betreuen und Wohnen im Kreis Soest gGmbH
• Frau Plieth

Mastholter Str. 46 • 59555 Lippstadt,
Telefonische RĂŒckfragen unter 02945/5697

 


Trenner
Wir suchen fĂŒr die WohnstĂ€tte „Von-Droste-Straße“ in Erwitte des WohnstĂ€ttenverbundes der Betreuen und Wohnen im Kreis Soest gGmbH zu sofort
Eine Fachkraft m/w/d
mit einer pÀdagogischen bzw. pflegerischen Ausbildung (Gesundheits- und KrankenpflegerIn, HeilerziehungspflegerIn, ErzieherIn etc.) in Teilzeit oder Vollzeit
Ihre Aufgaben: UnterstĂŒtzung und Initiierung des Zusammenlebens in der Wohngruppe
  • Erforderliche Hilfestellung bei der DurchfĂŒhrung von Gruppenbesprechungen
  • Förderung und Motivation von MeinungsĂ€ußerungen der Bewohner/innen
  • Begleitung des Gruppenprozesses
  • Förderung des Sozialverhaltens
  • EinfĂŒhrung neuer Bewohner/innen in die Gemeinschaft
  • Hilfestellung und Einflussnahme bei der Abstimmung von Regeln fĂŒr die Wohngruppe im Rahmen der bestehenden Hausordnung
  • Hilfestellung bei der Krisen- und Konfliktbearbeitung im alltĂ€glichen Leben
  • Hilfestellung bei der Organisation gemeinsamer AktivitĂ€ten
GewÀhrleistung der tÀglichen Grundversorgung
  • Sicherstellung der hĂ€uslichen Sauberkeit
  • UnterstĂŒtzung bei der Mahlzeitenplanung und –zubereitung (ggf. in Zusammenarbeit mit Hauswirtschaft)
  • UnterstĂŒtzung hilfebedĂŒrftiger Bewohner/innen beim Essen und Trinken
  • UnterstĂŒtzung/Anleitung/Übernahme, je nach Hilfebedarf, bei der tĂ€glichen individuellen Körperhygiene
  • UnterstĂŒtzung bei der Auswahl und Pflege der Kleidung
  • UnterstĂŒtzung bei Bekleidungseinkauf
  • Sicherstellung der Instandhaltung des hĂ€uslichen Inventars (Ausstattung) sowie der Außenanlagen
Hilfestellung bei der allgemeinen Pflege und Versorgung kranker Bewohner/innen
  • UnterstĂŒtzung bei der regelmĂ€ĂŸigen tĂ€glichen Hygiene
  • Bereitstellung notwendiger Pflege- und Hilfsmittel
  • Versorgung kranker Bewohner/innen, soweit im Wohnhaus zu leisten
  • Betreuung kranker Bewohner/innen im Krankenhaus
  • Aufbewahrung und Verabreichung von Medikamenten (gem. Verordnung des behandelnden Arztes)
  • Sterbebegleitung im Hinblick auf die menschliche Begleitung mit der Möglichkeit, bei Bedarf externe Hilfe einzuholen
Individuelle Hilfen
  • Hilfestellung bei der Tages-, Wochen- und Jahresstrukturierung
  • Anleitung/Hilfestellung in lebenspraktischen Bereichen (z.B. beim An- und Auskleiden, im Bereich der Kulturtechniken)
  • UnterstĂŒtzung bei der Gestaltung des dem/der Bewohner/in zur VerfĂŒgung gestellten Wohnraums einschließlich des Gemeinschaftsraums
  • GesprĂ€chspartner/in bei der persönlichen Problem- bzw. KonfliktbewĂ€ltigung (z.B. bei Sexual- und Partnerschaftsproblemen, bei Tod und Verlust von nahestehenden Angehörigen)
  • Beratung und UnterstĂŒtzung bei der Verwendung des eigenen Geldes
  • Begleitung des/der Bewohner/in beim Überwechseln in eine andere Wohnform
Bezugsfeldarbeit
  • Begleitung und UnterstĂŒtzung der Bewohner/innen beim Einkauf
  • Zusammenarbeit mit Angehörigen der Bewohner/innen sowie Betreuungspersonen
  • Kontaktpflege zu den Mitarbeitern in der WfB bzw. am Arbeitsplatz
  • Förderung von Kontakten zu Freunden und Bekannten
  • Erschließung neuer Kontakte (z.B. Besuch in anderen Einrichtungen, Feiern gestalten, usw.)
  • Freizeitgestaltung/Urlaube/Ferienfahrten
PĂ€dagogisch konzeptionelle Arbeiten
  • Mitwirkung bei der Entwicklung und Pflege eines hausbezogenen Arbeitsansatzes (Konzeptionen)
  • Mitwirkung bei der Erstellung von Sozial- und Verlaufsberichten fĂŒr den KostentrĂ€ger
  • Mitwirkung bei der Erstellung von individuellen HilfeplĂ€nen
  • Vorbereitung und DurchfĂŒhrung bewohnerbezogener Besprechungen
  • Teilnahme an Fort- und Weiterbildungen sowie an „internen Schulungsmaßnahmen“
  • Teilnahme an bzw. DurchfĂŒhrung von regelmĂ€ĂŸigen Teambesprechungen
  • Verwaltungsarbeiten
Hilfestellung bei der allgemeinen Pflege und Versorgung kranker Bewohner/innen
  • UnterstĂŒtzung bei der regelmĂ€ĂŸigen tĂ€glichen Hygiene
  • Bereitstellung notwendiger Pflege- und Hilfsmittel
  • Versorgung kranker Bewohner/innen, soweit im Wohnhaus zu leisten
  • Betreuung kranker Bewohner/innen im Krankenhaus
  • Aufbewahrung und Verabreichung von Medikamenten (gem. Verordnung des behandelnden Arztes)
  • Sterbebegleitung im Hinblick auf die menschliche Begleitung mit der Möglichkeit, bei Bedarf externe Hilfe einzuholen
Wir bieten:
  • Ein engagiertes, multiprofessionelles Team mit hoher kollegialer UnterstĂŒtzungsbereitschaft
  • strukturierte und individuelle Einarbeitung
  • qualifizierte Fortbildungen
  • fachliche Weiterentwicklung und Förderung, etwa durch externe Fortbildungsangebote, interne Schulungen
  • VergĂŒtung in Anlehnung an die Gehaltsbestandteile des TVöD
  • zusĂ€tzliche betriebliche Altersversorgung
  • eine Anstellung in Teilzeit oder Vollzeit ist möglich
Sie sind:
  • aufmerksam, belastbar und achtsam im Umgang mit Menschen mit Behinderungen
  • sind teamfĂ€hig, kommunikativ und verantwortungsvoll
  • selbstĂ€ndig und engagiert bei der Arbeit
  • kreativ und flexibel
Sie haben:
  • Interesse an einer TĂ€tigkeit im Betreuungsdienst
  • soziale Kompetenz und eine positive Grundhaltung
  • Bereitschaft zum Schichtdienst und Wochenendarbeit
Mitarbeiter*in im Betreuungsdienst
fĂŒr eine geringfĂŒgige BeschĂ€ftigung
Mitarbeiter*in fĂŒr ReinigungstĂ€tigkeiten
fĂŒr eine geringfĂŒgige BeschĂ€ftigung
Schriftliche Bewerbungen richten Sie bitte an:
Betreuen und Wohnen im Kreis Soest gGmbH
• Frau Barbara Mertens

Mastholter Str. 46 • 59555 Lippstadt,
info@betreuen-und-wohnen.de

 


 

Wir suchen fĂŒr unsere Einrichtungen des WohnstĂ€ttenverbundes
in Erwitte und Lippstadt-Benninghausen zu sofort
Eine Hauswirtschaftskraft (m/w/d)
- auch fĂŒr interessierte Quereinsteiger/innen

 

Trenner
Wir suchen fĂŒr unsere Einrichtungen
des WohnstÀttenverbundes in Erwitte
und Lippstadt-Benninghausen
zu sofort
Hauswirtschaftskraft m/w/d
- auch fĂŒr interessierte Quereinsteiger/innen
Der Stellenumfang betrĂ€gt 19,5 Wochenstunden. Die Stelle ist zunĂ€chst fĂŒr
1 Jahr befristet.
Ihre Aufgaben
  • Reinigung und Pflege der GemeinschaftsrĂ€ume, der sanitĂ€ren
    Anlagen und der sonstigen RĂ€umlichkeiten, Waschen, BĂŒgeln, NĂ€hen
  • Vorratshaltung und Lagerung von Lebensmitteln
Ihr Profil:
  • Erfahrung im Bereich Gastgewerbe oder Hauswirtschaft
  • sicherer Umgang mit Lebensmitteln nach den Hygienevorschriften
  • Kenntnisse im Umgang mit KĂŒchenmaschinen nach Vorgaben
    der Sicherheitsbestimmungen
  • eine qualitĂ€tsbewusste und dienstleistungsorientierte Denkweise
  • Sie sind belastbar, flexibel und teamfĂ€hig
  • Bereitschaft zur Arbeit am Wochenende
Unser Angebot
  • eine befristete TeilzeitbeschĂ€ftigung mit der Option
    auf eine VerlÀngerung
  • selbstĂ€ndiges Arbeiten
  • ein freundliches und offenes Team
  • Bezahlung in Anlehnung an den TVöD
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
Mitarbeiter/innen im
hauswirtschaftlichen Bereich in einem geringfĂŒgigen BeschĂ€ftigungs-
verhĂ€ltnis fĂŒr ReinigungstĂ€tigkeiten
Schriftliche Bewerbungen richten Sie bitte an:
Betreuen und Wohnen im Kreis Soest gGmbH
• Frau Mertens

Mastholter Str. 46 • 59555 Lippstadt,
Tel.: 0151-441 580 50